Brief zum Schuljahresende vom 23.6.21 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/06/Sommer-21-pdf.pdf

Elternbrief vom 28.5.21 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/06/Eltern-28.5.2021.docx

Elternbrief vom 19.5.21 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/05/Kurzurlaub.pdf

Elternbrief vom 6.5.2021 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/05/6.-Mai-21.pdf

Elternbrief vom 15.4.21 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/04/Elternbrief-15.4-2.docx

Elternbrief vom 16.03.2021 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/03/Osterbrief-21.pdf

Elternbrief vom 10.3.2021 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/03/Eltern-10.3.21.pdf

Elternbrief vom 11.02.2021 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/02/Notbetreuung-ab-16.2.21.pdf

Elternbrief vom 28.01.2021 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/01/28.1.20211.pdf

Elternbrief vom 19.01.2021 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/01/Januar-2021.pdf

Elternbrief vom 7.01.2021 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2021/01/Schulschließung-bis-31-Januar.pdf

Elternbrief vom 11.12.2020 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2020/12/Eltern-Corona-12-1.pdf

Weihnachtsbrief vom 11.12.2020 http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2020/12/Weihnachtsbrief-2020.pdf

Konzept zum Lernen auf Distanz:

http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2020/12/Konzept-Lernen-auf-Distanz-1.pdf

Abfrage zu den Voraussetzungen im Falle von Distanzunterricht

Liebe Eltern, bitte teilen Sie uns mit, welche Möglichkeiten Ihr Kind für das digitale Arbeiten zuhause hat. Geben Sie diese Abfrage bitte an die Klassenlehrerin zurück. Danke!

□ Unser Kind verfügt grundsätzlich über einen Arbeitsplatz, an dem es in Ruhe arbeiten kann.

□ Unser Kind kann jederzeit ein Tablet oder einen PC für den Distanzunterricht nutzen.

□ Unsere Internetverbindung ermöglicht es unserem Kind, auf Material und Aufgaben auf digitalen Plattformen zuzugreifen, diese zu bearbeiten und wieder einzustellen.

□ Unser Kind verfügt über ein Mikrofon und eine Kamera.

□ Wir verfügen über die Möglichkeit, Dokumente auszudrucken.

□ Wir können analog bearbeitete Dokumente einscannen bzw. abfotografieren.

□ Wir können unser Kind bei der technischen Umsetzung des Distanzunterrichts unterstützen.

Liebe Eltern,

unser Schulleben ist trotz Corona sehr lebendig, sodass ich Ihnen gerne die aktuellen Neuigkeiten mitteile.
Am Montag, 5.10.20, feiern wir das Franziskusfest als Projekttag in den Klassen. Alle Kinder und Mitarbeiter*innen, die im Laufe des vergangenen Jahres in unsere Schule gekommen sind, bekommen an diesem Tag das Schularmband „Du bist mir wertvoll“. Vielen Dank dafür an die Mitglieder des Fördervereins. Ebenfalls herzlichen Dank an alle Familien, die in den vergangenen Wochen Ersatzmasken gespendet haben.

Am 7.10.20 findet um 18.00h der Elternabend aller Elternvertreter der OGS statt.

Die Elternsprechtage im November finden zum großen Teil telefonisch, in Klasse 4 (Unterschrift der Beratungsgespräche weiterführende Schule nötig) auch in der Schule, statt. Bitte tragen Sie sich in die Doodle Liste ein, zu der Ihnen die Klassenlehrerin einen Link schickt. Natürlich können Sie die Lehrerin auch per Postmappe oder Mail zur Terminvereinbarung kontaktieren.

In der Woche vom 16.11.-19.11. findet für die Klassen 3a und 3b eine Schwimmwoche statt. Um die Hygienebestimmungen einhalten zu können, bietet die Stadt allen Schulen eine Woche in diesem Halbjahr an, in der das Schwimmbad ausschließlich von einer Schule genutzt werden kann. Unsere Schüler*innen haben dann täglich Schwimmunterricht. Die Familien der 3. Schuljahre bekommen von den Klassenlehrerinnen weitere Infos.

Im Anhang finden Sie den aktualisierten Terminplan. Bitte beachten Sie, dass am 30.11. 2020 kein Unterricht stattfindet, da das gesamte Lehrerkollegium an einer Fortbildung zum Thema „Unterricht auf Distanz“ teilnimmt. Wir werden unser Konzept weiterentwickeln. An diesem Tag bleibt die Randi geschlossen; OGS findet nach Voranmeldung statt.

Wir haben den Wochenplan evaluiert und um einen „Infobalken“ erweitert. Bitte denken Sie daran, den Wochenplan alle 2 Wochen freitags oder am Wochenende als Wertschätzung ans Kind und als Rückmeldung an die Lehrerin abzuzeichnen.

Als Kooperationspartner in Coronazeiten konnten wir für dieses Schuljahr „Lernnetzwerk“ und A.R.T e.V. gewinnen.

Obwohl die Eingangstür schon sehr viel früher offen steht, dürfen unsere Schulkinder erst ab 8.00h ins Gebäude kommen. Vorher können wir keine Aufsicht gewährleisten. Bitte beachten Sie diese Regelung!

Sofern das Ministerium in den Herbstferien nichts anderes entscheidet, findet nach den Herbstferien Sportunterricht in der Turnhalle in gekürzten Stunden (wg des Lüftens der Halle) statt.

Wir freuen uns sehr, nach den Herbstferien Frau Schubert im Kollegium begrüßen zu dürfen. Sie wird künftig den Unterricht „Deutsch als Zweitsprache“ übernehmen und besonders die Kinder in Vorbereitungszeit betreuen.
Zum 1. November wird uns eine weitere Kollegin unterstützen. Frau Brunett hat ihr Referendariat erfolgreich abgeschlossen und unterrichtet u.a. das Fach Musik.
Frau Hücker gehört zur Risikogruppe und kann momentan nicht im Präsenzunterricht eingesetzt werden.

Es bleibt spannend. Wir freuen uns sehr, dass die Kinder das Schulhaus mit Leben füllen!
Herzliche Grüße,
Barbara Goodworth, SL

Verfahrensregeln bei Erkrankung eines Kindes

  • Die Klassenlehrerin schreibt an die Familie des kranken Kindes eine Mail zu den Lerninhalten der ganzen Woche für Mathe und Deutsch.
  • Die Eltern portionieren die Arbeitsaufträge nach Dauer der Krankheit und Befinden des Kindes über die gesamte Woche. Beispiel: Wer nur an zwei Tagen fehlt, arbeitet auch nur ein 2/5tel.
  • Die Eltern vereinbaren mit einem Klassenkameraden, ggf. Unterrichtsmaterialien oder Bücher aus der Schule mitzubringen.
  • Die Eltern geben dem Kind alle bearbeiteten Materialien am ersten Tag des Gesundseins mit zur Schule.
  • Die Lehrerin korrigiert und gibt dem Kind ein Feedback.

Liebe Eltern,

im Anhang finden Sie das vom Ministerium entwickelte Schaubild zum Umgang mit Krankheitssymptomen beim Kind.

Bitte befolgen Sie die Anweisungen, damit wir Erkältungskrankheiten möglichst aus der Schule halten können.

Momentan sind wir mit Lehrerstunden so knapp besetzt, dass der Ausfall einer Lehrerin an einigen Tagen zur Folge hätte, dass eine ganze Klasse nach Hause geschickt werden müsste.

Die Kinder dürfen zurzeit nicht auf andere Klassen aufgeteilt werden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Freundliche Grüße

Barbara Goodworth

Schulleiterin

http://franziskus-schule-koeln.de/wp-content/uploads/2020/09/Erkrankung-Kind-Schaubild.pdf

Anfangszeiten

Liebe Eltern,​​​​​​​​​

der Schulalltag ist gut angelaufen und die Kinder halten sich großartig an unsere Coronaregeln.

Bis auf Weiteres gilt für den Schulmorgen Folgendes:

Die Kinder der Klassen 1a und 1b kommen von 8.00h – 8.10h durch Eingang Nr 23 auf den Schulhof und werden dort abgeholt.

Die Kinder der Klassen 2a und 2b kommen von 8.00h -8.10h durch den Haupteingang und gehen sofort in ihre Klasse.

Die Kinder der Klassen 3 und 4 kommen von 8.15h -8.25h durch den Haupteingang und gehen sofort in ihre Klasse.

Bis zu Unterrichtsbeginn um 8.15h bzw 8.30h arbeiten die Kinder alleine still oder lesen.  

Zunächst findet kein Schulgottesdienst statt. Wir arbeiten gemeinsam mit den Vertretern der Kirche und der GGS an einem Corona Konzept.

Zur Unterstützung der Schulbücherei suchen wir noch Eltern, die an einem Vormittag im Monat bei der Buchausleihe helfen möchten. Bitte melden Sie sich bei Interesse im Büro  (02-2-915@stadt-koeln.de).   

Herzliche Grüße

Barbara Goodworth, SL