Die Koalas



Der Spinnenmann war da!


Jugendverkehrsschule


Wir haben den Kirchenraum von St Matthias studiert. Es hat viel Spaß gemacht! 


Besuch im ScienceLab 


Mit dem Rollbrett unterwegs (Rollbrettparcours)

…. und wenn wir richtig gut sind, dann machen wir demnächst sogar einen Rollbrettführerschein


Wir kochen Gemüsesuppe

Wir haben beschlossen, gemeinsam Gemüsesuppe zu kochen. Wir benannten die Zutaten, schrieben sie auf und klärten die Schritte. Später wurde daraus ein Rezept, das wir ins Geschichtenheft geschrieben haben. Auf die unterschiedlichen Satzanfänge haben wir dabei insbesondere geachtet. Nun bildeten wir verschiedene Gemüsefraktionen und an jedem Gruppentisch wurde fleißig geschält und geschnitten. Ab und an war Naschen natürlich auch erlaubt. Die Zwiebeln wurden angedünstet und später durfte jeder sein Gemüse auf die Töpfe verteilen. Noch ein bisschen Würze hinzu und die Suppe konnte köcheln. Nach der Pause duftete es bereits im gesamten ersten Geschoss des Schulhauses. Wir durften wählen zwischen einer pürierten und einer glasigen, stückigen Variante. Mancher von und wollte auch eine Mischung. Die Suppe hat den meisten Kindern mega gut geschmeckt.

Ein schmackhaftes Vergnügen!!!!

Karnevalsparty im Klassenraum

Frühlingserwachen

Die Sonne scheint, der Himmel ist wolkenlos und wir freuen uns über das herrliche Wetter:-))

So greifen wir zu Farbkasten und Pinsel, nachdem wir uns über Frühlingsfarben unterhalten haben. Zarte Töne sind das und wie man die hinbekommen kann, haben wir gleich mal ausprobiert. Der Plan ist ein Flechtbild in Frühlingsfarben.  Ergebnisse folgen!

Maskenball auf dem Schulhof

Mit tollen Kostümen, Bewegungsmemory, Stopptanzen und einem reichhaltigen Buffet haben wir es uns am Weiberfastnachtsdonnerstag gut gehen lassen!

Abschied von Frau Adams

Unsere Praktikantin Frau Adams, die uns für 3 Wochen begleitet hat, haben wir bei herrlichstem Frühlingswetter auf dem Schulhof verabschiedet.

Die Klassensprecher der Koalas haben ihr eine selbstgebastelte Karte überreicht, da hatten alle Kinder unterschrieben. Vielen Dank Frau Adams, Sie waren sehr nett und haben uns toll unterstützt!

Teestunde am Vormittag

Das war der Gutschein aus dem Adventskalender, den wir gerne in der vierten Stunde umgesetzt haben. Es gab Früchtetee, Beerentee und einen Haferkeks! Da ist die Freude groß bei vielen Kindern !!

Advent, du kannst kommen ! Wir erwarten dich !

Unser Vorlesetag

Gestern war Vorlesetag.
Jedes Kind hat sein Lieblingsbuch mitgebracht und es kurz vorgestellt.
Dann haben wir eine kleine Ausstellung zu den Büchern gemacht.
Frau v. Kolczynski hat zu unserer Überraschung anschließend die Rollläden runtergelassen und es war „Dunkelzeit“. Wir lieben das!!!
Mahi hatte elektrische Teelichter dabei und so machten wir es uns auf unseren mitgebrachten Kuschelkissen gemütlich und unsere Lehrerin las uns im Kerzenschein das Buch von Irina Korschunow „der Findefuchs“ vor.
Alle Kinder waren entspannt gespannt und hörten aufmerksam zu.
Das war eine tolle Atmosphäre!!!
Später sprachen wir über unsere Lieblingsstellen aus dieser Geschichte. Die waren ganz unterschiedlich.
Ein Guckloch-Büchlein gestalteten einige Kinder zu der entsprechenden Stelle und andere Kinder entschieden sich für ein klemmbares Fuchslesezeichen.
Manche machten auch beides.

Der Vorlesetag war richtig schön!

Am Freitag ist Vorlesetag !

St. Martin und warum alles anders ablief

Ursprünglich hatten wir eine kleine Martinsfeier, zusammen mit unserer Parallelklasse, den Igeln, geplant und dann hat uns Corona mal wieder einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dann kam eine gute Idee, wie wir doch etwas in Martinsstimmung kommen könnten. Alle Koalas brachten ihre Koalalaterne am nächsten Morgen mit. Dann bildeten wir einen Laternenzug und gingen St. Martinslieder (die wir fleißig gelernt hatten) singend bis zur Kirche St Matthias. Unser erster richtiger Gottesdienst fand dann eben mit Laternen statt und das war richtig schön. Anschließend zogen wir ebenso singend zurück und statteten unserer Schulleitung Frau Goodworth auch noch einen kleinen Besuch am Fenster ab. Die hat sich auch richtig gefreut, besonders als wir dann noch ein schönes Lied gesungen haben. Den großen Weckmann gab es danach im Klassenraum – und der wurde natürlich geteilt. Alle Koalas haben das sichtlich genossen!!!


Unser erster gemeinsamer Ausflug…

….ging in den Kölner Zoo. Impressionen von einem richtig tollen Tag!

Sei gegrüßt, lieber Nikolaus…

Heute in der ersten Stunde kam der Nikolaus zu uns. Natürlich war er nicht der echte Nikolaus, aber er sah ganz genau so aus. Denn genau wie Bischof Nikolaus damals trug er eine Bischofsmütze und er hatte seinen Bischofsstab dabei. Erzählt hat er uns die „Kornlegende“. Später bekamen wir noch einen Schokoladennikolaus und ein reflektierendes Band für unsere Sicherheit von ihm geschenkt.Das war ein aufregender Morgen!!!

Tag des Buches – Vorlesetag

Coronabedingt wurde auch dieser Tag ein wenig anders begangen.
Keine Kuschelkissen und keine zahlreichen Vorleser und Vorleserinnen aus der Elternschaft.
Stattdessen lernten wir aber immerhin 2 tolle Bücher kennen.
Das erste, das uns Frau Schubert vorlas, handelte von Bauernhoftieren, die sich auf die Suche nach einem Eierdieb machten. Das war sehr lustig und hat uns viel Spaß gemacht.
Danach bekamen wir noch ein Buch, diesmal von unserer Klassenlehrerin, vorgelesen.
Das Buch handelte von einer alten Frau, deren einsames Leben durch einen kleinen Jungen viel bunter wurde.
Und das nur, weil sein Papierflieger zufällig durch ihr Fenster ins Haus flatterte. So entstand ein Kontakt, der beiden große Freude gemacht hat.
Danach haben wir Papierflieger gefaltet und diese sogleich auf ihre Flugtauglichkeit getestet.
Hat gut geklappt und richtig Spaß gemacht!!!

Im Nebel

Der Nebeltag Anfang November hat uns total begeistert. Und da wir in dieser Woche das N wie Nebel kennen gelernt haben, bot sich in Kunst ein Nebelbild an.

Karneval in der Koalaklasse

Am 11.11. um 11.11 Uhr konnte man ein lautes „dreifoch Kölle Alaaf“ aus dem Klassenraum der Koalas vernehmen …. leider blieb es diesmal dabei.

Sankt Martin 2020

Unsere erste Freiarbeitsstunde

Buchstabenstationen

Die Kinder der Koalaklasse haben Freude an Muggel-, Knet- und Knopfstation!!!
So macht das Buchstabenlernen Spaß!

E wie Elmar, der Elefant

Tolle bunte Bilder entstehen von Elmar dem Elefanten im Kunstunterricht.

Unsere Kunststunden mit dem Farbkasten

Das erste Mal mit Wasserfarben.
Mit viel Konzentration geht es mit Malkittel und Pinsel ans Werk.

Buchstabenheft

Wir hören, sehen und schreiben die Buchstaben und sind sehr stolz auf unsere Ergebnisse 🙂 .

Gruppenbild in pink

Coole T shirts haben wir bekommen und selbst den Jungs steht die färbe Pink gut zu Gesicht.
Ein fröhliches Bild im grünen Klassenzimmer ist daraus entstanden.

Unsere Einschulungsfeier

Da wir wegen Corona nicht in der Kirche gesegnet werden konnten, kam die Kirche eben zu uns. 
Pastor Zierke und eine Referentin der evangelischen Kirche waren zu Besuch. Wir haben interessante Dinge gehört und gesehen und waren alle sehr beeindruckt.
Zum Schluss wurden alle Kinder der Klasse gesegnet.