Sportbrief

Liebe Eltern,

mit Bezug auf die Landesvorgaben NRW für das Unterrichtsfach „Sport“ möchten wir Sie über die Beschlüsse der Fachkonferenz „Sport“ informieren.

Aus Sicherheitsgründen ist es nicht gestattet, während des Sportunterrichtes Schmuck zu tragen. Bitte achten Sie darauf, dass jede Art von Schmuck, auch Freundschaftsbändchen und Ohrringe, abgelegt werden muss. Am besten lassen die Kinder ihren Schmuck an Sporttagen zuhause. Ohrstecker, die nicht heraus genommen werden können, müssen unbedingt vor der Sportstunde mit Pflaster abgeklebt werden. Dies muss jedes betroffene Kind selbständig tun. Bitte geben Sie Ihrem Kind in diesem Fall passende Pflaster mit. Die Lehrer kleben keine Ohrringe ab. Haare müssen zusammen gebunden werden.

Zur Sportbekleidung gehören Turnschuhe, Sporthose und T-Shirt. Kinder, die keine vollständige Sportbekleidung mitbringen, dürfen nicht am Sportunterricht teilnehmen. In diesem Fall besuchen die Kinder den Unterricht der Parallelklasse oder einer anderen Klasse.

Zur Leistungsbeurteilung im Fach „Sport“ gehört neben der sportlichen Leistung auch das soziale und faire Verhalten im Umgang mit Mitspielern und Schiedsrichtern sowie die Bereitschaft, sich für eine Mannschaft einzusetzen, beim Auf- und Abbau zu helfen und sich an die vereinbarten Regeln zu halten.

Herzliche Grüße

das Kollegium der Franziskusschule